Zentralschmiertechnik für Baumaschinen

Schwere Baumaschinen wie Hydraulikbagger, Radlader oder Hydraulikhämmer müssen täglich starken Beanspruchungen standhalten und sind in der Regel Schmutz, Dreck, Wasser sowie Schutt und/oder Sand ausgesetzt. Diese Umstände machen eine regelmäßige Schmierung notwendig, um den Verschleiß der mechanischen Bauteile (Gelenke, Lager und Bolzen) weitestgehend zu reduzieren.

Spezielle Zentralschmiertechnik für Baumaschinen machen manuelles Abschmieren, das täglich mindestens 30 Minuten pro Maschine in Anspruch nimmt, überflüssig und verlängern die Lebensdauer von Gelenken, Lager und Bolzen durch präzise Dosierung im Schnitt um 100%.

Mit uns, der Zentralschmiertechnik Buchner, als Ansprechpartner mit Expertise und den speziell entwickelten Zentralschmieranlagen von BEKA MAX entscheiden Sie sich für Effizienz und Kompetenz.

BEKA MAX – EP-1

Zentralschmiersysteme für Baumaschinen aller Art 

Infos zur Elektorpumpe EP-1

Die BEKA MAX Zentralschmierung sorgt dafür, dass die entsprechenden Schmierstellen an Baumaschinen in regelmäßigen Abständen mit genau dosiertem Schmierstoff beliefert werden. Das funktioniert vollautomatisch während des Fahrzeugs in Betrieb ist. Die Elektropumpe EP-1 fasst je nach Ausführung von 1,9kg bis 16kg Schmiermittel und verfügt über eine elektronische Steuerung. Die Zentralschmierung wird von dieser Steuerung in festgelegten Abständen aktiviert.

Ist das Fahrzeug in Betrieb, befördert die EP-1 Pumpe das Schmiermittel über eine Hauptleitung an seine Verteiler, die den Schmierstoff wiederum in voreingestellter Dosierung an die nötigen Lagerstellen abgibt. Die BEKA MAX Zentralschmiersysteme sind robust und für den täglichen Einsatz an modernen Baumaschinen ausgelegt.

Steuerung EP-tronic mit Datenspeicher
  • Füllstandsüberwachung
  • Überwachung der Fettförderung
  • Überdrucküberwachung
  • Aufbewahrung dieser Daten

PICO

Kompaktschmiersysteme für kleinere Baumaschinen 

Der Einbau von Zentralschmieranlagen in kleineren Baumaschinen wie Minibaggern und Kompaktlagern stellt durch die beengten Platzverhältnisse meist eine Herausforderung dar. Speziell für diese Maschinen wurde das Kompaktschmiersystem PICO entwickelt. Ohne Verteiler kann die PICO-Pumpe bis zu acht Schmierstellen gleichzeitig versorgen. Sollte die Versorgung mit mehr als acht Schmierstellen notwendig sein, kann die PICO-Pumpe an einen Progressivverteiler angeschlossen und gegebenenfalls sogar um einen zweiten Progressivkreis erweitert werden. Geeignet für alle gängigen Baufahrzeuge und -maschinen ist das PICO-System modular aufgebaut und flexibel erweiterbar.

Überzeugen Sie sich selbst von der kompakten Bauform und der weltweit einmaligen Kombination aus Progressiv- und Mehrleitungstechnologie.

Sie haben Fragen und benötigen weitere Informationen zu Kompaktschmiersystemen für Baumaschinen? Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie individuell zu den Anforderungen für Ihr Vorhaben.

BEKA HAMAX – EP-1

Schmiersysteme für Hydraulikhämmer

Die starke mechanische Belastung von Hydraulikhämmern macht eine ausreichende Versorgung der beanspruchten Lagerstellen mit genügend Schmiermittel unabdingbar. Eine unzureichende Schmierung hat einen besonders hohen Verschleiß zur Folge, was sehr schnell unnötig hohe Kosten verursachen kann.

Sie wollen Ausfälle verhindern und Ihre Produktivität erhöhen? Wir haben individuelle Lösungen für Sie!

Die BEKA HAMAX Zentralschmiersysteme werden maßgeschneidert auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst und sorgen, während die Maschinen im Einsatz sind, für eine kontinuierliche Schmierung der stark beanspruchten Lagerstellen. Lassen Sie sich professionell zu den individuellen Schmiersystemen beraten. Telefonisch, per E-Mail oder vor Ort in unseren Geschäftsräumen beantworten wir gerne alle Ihre Fragen.

Vorteile von Zentralschmiertechnik für Baumaschinen

Entscheiden Sie sich für die Montage einer Zentralschmieranlage, hat dies vielseitige Vorteile für Sie
Zentralschmiertechnik reduziert Verschleiß und erhöht Lebensdauer

Die Installation von Zentralschmiertechnik sorgt dafür, dass Schmierstoffe in der richtigen Dosierung an die richtigen Stellen gelangen – während die Maschine im Einsatz ist. Das führt zu einer starken Verschleißreduzierung und erhöht damit die Lebensdauer der maschinellen Bauteile (Bolzen, Lager, Buchsen).

Lebensdauer
Bei manueller Schmierung55%
55%
Mit Zentralschmiertechnik100%
100%
Erhebliche Einsparung des Schmierstoffverbauchs

Zentralschmiertechnik ist darauf ausgelegt, beanspruchte Schmierstellen mit der optimalen Menge an Schmiermittel zu versorgen. Während bei der manuellen Schmierung von Baumaschinen meist zu viel oder zu wenig Schmierstoff verwendet wird, gibt die Schmieranlage die ideale Menge ab und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung.

Schmiermittelverbrauch
  • Manuelle Schmierung
  • Mit ZSA
Erhöhung von Effizienz und Zeitersparnis

Profitieren Sie von einer erhöhten Produktivität. Mit dem Einbau einer Zentralschmieranlage in Ihre Baumaschinen gewinnen Ihre Mitarbeiter täglich mindestens 30 Minuten pro Maschine, die sie sonst dem manuellen Abschmieren widmen müssten. Hochgerechnet ist das ein Produktivitätsplus von etwa 130 Stunden pro Jahr

Ohne ZSA
  • Produktivität
  • Wartung, Reparatur
Mit ZSA
  • Produktivität
  • Wartung, Reparatur
Amortisation nach kurzer Zeit

Die automatische und präzise eingestellte Schmierung von Baumaschinen durch Zentralschmiertechnik reduziert zudem Schäden durch Mangelschmierung und minimiert Ausfallzeiten.

Eine Amortisation wird von den meisten Unternehmen bereits schon nach einem Jahr erreicht – Zentralschmiersysteme rechnen sich schnell und bieten Ihnen und Ihrem Unternehmen viele Vorteile!

Kumulierte Kosten
  • Kumulierte Kosten bei manueller Schmierung (Arbeitsaufwand, Reparaturen, Schmiermittel etc)
  • Kumulierte Kosten mit ZSA
Lfd. Kosten im Schnitt
  • Durchschnittliche Kosten ohne ZSA
  • Durchschnittliche Kosten mit ZSA
Vermeiden Sie Arbeitsunfälle

Gehen Sie auf Nummer Sicher. Zentralschmiertechnik sorgen für die optimale Schmiermittelverteilung an beanspruchten Lagerstellen und machen ein manuelles Abschmieren überflüssig. Arbeitsunfälle durch schwer erreichbare Schmierstellen an Baumaschinen oder durch erschwerte Wetterbedingungen können so vermieden werden. 

Wo wird Zentralschmiertechnik noch eingesetzt?

Die BEKA Zentralschmiersysteme können in verschiedenen Branchen eingesetzt werden:

Klicken Sie auf Ihre Maschinenkategorie, um mehr zu erfahren.

Baumaschinen

Zentralschmiertechnik für Bagger, Radlader uvm

Landmaschinen

Traktoren, Anbaugeräte, Selbstfahrer und stationäre Anlagen

Miningmaschinen

Großbagger, Muldenkipper, Radlader etc

Industrieanlangen

Stationäre Anlagen & Maschinen, Abfüllanlagen, Fertigungsanlagen

LKWs & Nutfahrzeuge

inkl. Aufbauten und Anhänger

Sägewerke

Kettenschmierung, Greifer und Förderbänder

Kontaktieren Sie uns!

Sie benötigen weitere Informationen zu Zentralschmiersystemen für Baumaschinen oder eine individualisierte Lösung?

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich umfassend zu Ihrem individuellen Vorhaben beraten. Wir haben maßgeschneiderte Installationsmöglichkeiten für Ihre Ansprüche und setzen auf höchste Qualität und einen Rundum-Service für unsere Kunden – auch Nachrüsten oder ein Austausch von Zentralschmieranlagen ist für uns kein Problem.

Menü